Presse

Pressearchiv 2014

Hier finden Sie die Pressemeldungen der IDR AG aus dem Jahr 2014. Bei Veröffentlichung der zum Download bereitgestellten Bilder bitten wir um Angabe der Bildquelle: IDR AG. 

12. Dezember 2014

Gesundheitszentrum CAMPO VITAL in Planung

Gesundheitszentren, in denen sich Praxen gemeinsam niederlassen, sind das Konzept der Zukunft. Denn viele Patienten schätzen die ärztliche Rundumversorgung von Fachärzten in nur einem Gebäude. Bis voraussichtlich Herbst 2016 entsteht mit CAMPO VITAL ein solches Gesundheitszentrum im Düsseldorfer Stadtteil Benrath. Dort sollen sich ausgesuchte und ihren Fachgebieten aufeinander abgestimmte, therapeutische und medizinische Praxen zu einem Zentrum der Gesundheit zusammenfinden. Auf sechs Ebenen und einer Gesamtfläche von ca. 3.500 m2 stehen ab sofort variable Mieteinheiten ab 125 m2 bis zu 610 m2 zur Reservierung. Verantwortlich für die Entwicklung des Objekts ist die Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG (IDR AG), einer der größten Immobilien-Projektentwickler und -manager der Region.

Hier können Sie die ganze Meldung als pdf herunterladen.

Bilddateien zum Download:
CAMPO_VITAL_IDR_AG

30. September 2014

Neuer Aufsichtsrat der IDR AG gewählt

Bei der Industrieterrains Düsseldorf- Reisholz AG (IDR AG) wurden heute die Mitglieder des neuen Aufsichtsrates gewählt. Nun ist klar: Oberbürgermeister Thomas Geisel übernimmt persönlich den Vorsitz des Kontrollgremiums. Neben ihm gehören 14 weitere Personen dem Aufsichtsrat der städtischen Immobiliengesellschaft an: weitere neun Vertreter der Alleinaktionärin Stadt Düsseldorf sowie fünf Arbeitnehmervertreter. Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende ist Ratsfrau Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Die konstituierende Sitzung des neuen Aufsichtsrates fand direkt im Anschluss an die Hauptversammlung statt.

Hier können Sie die ganze Meldung als pdf herunterladen.

15. September 2014

Grundstein für Technip-Deutschlandzentrale

Ein weiterer Erfolg für die Entwicklung der Düsseldorfer Theodorstraße: Mit Segenssprüchen wurde dort am 15. September der Grundstein für die neue Hauptverwaltung der Technip Germany GmbH gelegt. Maßgeschneidert geplant hat das Großprojekt die Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG (IDR AG), einer der größten gewerblichen Immobilien-Projektentwickler und -manager der Region. Auf deren Areal am Gewerbestandort in Düsseldorf-Rath haben sich bereits viele internationale Unternehmen angesiedelt. Gefeiert wurde die Grundstein- legung mit zahlreichen Gästen. Auch Oberbürgermeister Thomas Geisel sowie Mesut Şahin, Geschäftsführer der Technip Germany GmbH, waren anwesend.

Hier können Sie die ganze Meldung als pdf herunterladen.

Bilddateien zum Download:
IDR_Grundsteinlegung_Technip_1
IDR_Grundsteinlegung_Technip_2
IDR_Grundsteinlegung_Technip_3

3. September 2014

Vermietungserfolg im IDR-Büropark Am Trippelsberg

Im Süden Düsseldorfs liegt das etwa 1,7 Millionen m2 große Industrie- und Gewerbegebiet Reisholz/Holthausen. Ein maßgeblicher Projektentwickler dieses Areals ist die Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG (IDR AG), die dort bereits seit 115 Jahren mit attraktiven Gewerbeflächen und wichtiger Infrastruktur ideale Standortbedingungen für produzierende Betriebe, Handwerk, aber auch für Logistik- und Dienstleistungsunternehmen schafft. Als Betreiber des Büroparks Am Trippelsberg 43-45 konnte die IDR AG kürzlich mit der LUX Automation GmbH ein Unternehmen der international tätigen SMS Group erneut an den Wirtschaftsstandort Düsseldorf-Reisholz binden. Die Partner vereinbarten eine langfristige Verlängerung des Mietvertrages über 2.600 m2 Bürofläche.

Hier können Sie die ganze Meldung als pdf herunterladen.

Bilddateien zum Download:
IDR_Gewerbe_Trippelsberg

15. Juli 2014

IDR-Gewerbehöfe in Flingern wachsen

Das Gewerbeareal im Stadtteil Flingern-Süd, östlich der Innenstadt, ist der größte Gewerbe- und Industriestandort in Düsseldorf. Seit den 1980er Jahren entwickelt und betreibt die Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG (IDR AG) dort Gewerbehöfe, die aufgrund ihrer besonderen Kombination von Büro-, Service- und Hallenflächen nahe der Innenstadt und der „Automeile“ Höherweg vielen Unternehmen ideale Arbeitsbedingungen bieten. Auf mittlerweile rund 35.000 m2 gut erschlossener Grundstücksfläche unterhält die IDR AG einen Gewerbe- und einen Handwerkerhof an der Fichtenstraße sowie der Erkrather Straße. Nun kommen weitere 10.000 m2 Gewerbemietfläche hinzu: In zwei Bauabschnitten entstehen bis voraussichtlich Ende 2015 moderne und energieeffiziente Gewerbeeinheiten mit variablen Mietflächen von 230 m2 bis 4.000 m2. Planmäßiger Baustart für die Erweiterungsobjekte mit der Adresse Fichtenstraße 74 ist Anfang 2015.

Hier können Sie die ganze Meldung als pdf herunterladen.

März 2014

IDR entwickelt Standort für Hilti Deutschland

Das Jahr 2014 beginnt gut für die Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG, einem der größten gewerblichen Immobilien- Projektentwickler und -manager in Düsseldorf. Nach dem Zuschlag für die Planung und den Bau eines neuen Verwaltungssitzes für die Technip Germany GmbH auf der Theodorstraße im Dezember letzten Jahres folgt nur wenige Wochen später der Vertrag mit der Hilti Deutschland AG. Der globale Zulieferer für die Bauindustrie mit weltweit 21.000 Mitarbeitern in 120 Ländern will in Düsseldorf einen neuen, modernen Repräsentationsstandort errichten – ebenfalls an der Theodorstraße in Düsseldorf- Rath. Die IDR AG konnte sich mit ihrem Konzept gegen den Wettbewerb durchsetzen. Der langfristig orientierte Mietvertrag wurde im Februar unterschrieben. Der Baubeginn ist schon für das Frühjahr 2014 geplant, der Bezug für die rund 50 Mitarbeiter für Ende 2014. Bereits seit 2008 ist die Hilti Deutschland AG Mieter der IDR AG. Die aktuellen Räumlichkeiten genügen in funktionaler Hinsicht jedoch nicht mehr den Anforderungen der Hilti Deutschland AG. Die IDR AG als Vermieter entschloss sich darum zu einem Neubau für ihren Mieter.

Hier können Sie die ganze Meldung als pdf herunterladen.

Bilddateien zum Download:
Hilti_Perspektive_Eingang