Referenzen

Technip Deutschlandzentrale

Maßgeschneiderter Bürokomplex

Auf dem Grundstück gegenüber des ISS DOME entstand in nur 14-monatiger Bauzeit das neueste Gewerbeobjekt der IDR AG an der Düsseldorfer Theodorstraße: die Deutschlandzentrale der Technip Germany GmbH (heute Mannesmann). Das repräsentative Verwaltungsgebäude wurde maßgeschneidert geplant und mit besonderem Anspruch an ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit gebaut. Insgesamt 15.000 m2 Grundfläche umfasst der Verwaltungssitz von Technip Germany, dem deutschen Tochterunternehmen des international operierenden Anlagenbauers, der kürzlich mit FMC Technologies fusionierte. Neben Büro- und Besprechungsräumen gibt es in dem fünfstöckigen, ringförmig um einen begrünten Innenhof angelegten Gebäude auch ein Betriebsrestaurant sowie eine Cafeteria. Geplant und umgesetzt wurde der Bau zusammen mit dem Architekturbüro K6Architekten und der HOCHTIEF Building GmbH. Für besondere Nachhaltigkeit in punkto Bauweise und Bauverfahren wurde die IDR AG für das Projekt mit dem Gold-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ausgezeichnet.